Üben, bis jeder Handgriff sitzt

Das Rote Kreuz im Kreis Bernkastel-Wittlich bietet Lebensrettende Sofortmaßnahmen für Führerscheinbewerber an. Für Menschen, die den Führerschein machen wollen, ist dieser Kurs Pflicht.


Die Termine sind am Samstag, 21. Februar, von 8.30 bis 16 Uhr in Wittlich, am Samstag, 28. Februar, von 8.30 bis 16 Uhr in Wittlich sowie am Samstag, 28. Februar, von 8.30 bis 16 Uhr in Morbach. Anmeldungen sind möglich unter Telefon 06571/697716 oder im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.bildungswerk.drk.de" class="more" text="www.bildungswerk.drk.de"%>.
Eine Erste-Hilfe-Grundausbildung findet am Dienstag, 24. Februar, sowie am Donnerstag, 26. Februar, in Wittlich statt. Der Lehrgang bietet Sicherheit bei Hilfe-Leistungen im alltäglichen Leben und geht über acht Doppelstunden. Es wird geübt, bis jeder Handgriff sitzt. Anmeldungen sind möglich unter Telefon 06592/950026 oder unter <%LINK auto="true" href="http://www.bildungswerk.drk.de" class="more" text="www.bildungswerk.drk.de"%>. red