Über Gemeindestraßen nach Wallscheid

Über Gemeindestraßen nach Wallscheid

Wallscheid. (red) Nun geht es los. Am kommenden Donnerstag beginnen die Straßenbauarbeiten im Zuge der K 29, zwischen der Einmündung Landesstraße 64 und dem Ortseingang von Wallscheid. Dafür wird die Kreisstraße gesperrt.

Die Zufahrtstraße nach Wallscheid wird dann bis voraussichtlich übernächsten Freitag für den Verkehr gesperrt sein. Die Umleitung erfolgt über örtliche Gemeindestraßen im Einbahnverkehr entlang des Geländes der Firma Meeth sowie entlang des Kiefernhofs zur K 29, teilt der Landesbetrieb Mobilität mit.

Nach Fertigstellung dieser Arbeiten beginnt dann als weitere Maßnahme der Ausbau der L 16 mit Umbau der Kreuzung L 16/K 29/ K 17 am Holzmaar.

Mehr von Volksfreund