Über Nacht zum Schneekönig

Morbach/Thalfang. (urs) So chaotisch es zeitweise auch zugegangen sein mag, für den Raum Morbach/Thalfang ziehen Polizei und Straßenmeisterei eine positive Bilanz des gestrigen Wintereinbruchs.

Die zehn Zentimeter Neuschnee seien schon heftig gewesen, räumt die Polizei ein. Doch um die Mittagszeit seien die Straßen wieder frei gewesen, so dass es keinerlei Behinderungen mehr gegeben habe. Auch die Schnee-Unfallmeldung fällt kurz aus. Abgesehen von einem kleineren Unfall zwischen Morbach und Gonzerath sei nichts bekannt. Unweit davon, entlang der Strecke von Veldenz hoch in den Hunsrück, hatten zwar ein paar Bäume beiseitegeräumt werden müssen. Doch auf den Höhen selbst ging es glimpflicher ab. Daher vermeldet auch die Straßenmeisterei Thalfang keine ernsthaften Probleme. "Es ist alles im grünen Bereich", kommentiert Leiter Arnold Eiden. Im Laufe des Vormittags hatte es zwar unterschiedliche heftige Schneefälle gegeben, so dass immer wieder geräumt und gestreut werden musste. Lesen Sie mehr aus SEITE 10