Ürziger Mischwerk brennt: 200.000 Euro Schaden

Ürziger Mischwerk brennt: 200.000 Euro Schaden

200.000 Euro Schaden, so die Schätzungen der Polizei, sind am Freitag bei einem Brand in der Filteranlage des Asphaltmischwerks in Ürzig (Landkreis Bernkastel-Wittlich) entstanden.

Das Feuer war während der laufenden Fertigung ausgebrochen. Aufgrund der hohen Temperaturen in der Anlage entzündete sich dort Vliesmaterial. Ursache für den Brand war nach ersten Ermittlungen der Polizei ein technischer Defekt. Menschen wurden durch das Feuer nicht gefährdet, das Innenleben der Filteranlage ist vermutlich komplett zerstört. Die Feuerwehren aus Ürzig, Zeltingen-Rachtig, Noviand und Kues waren mit 32 Mann im Einsatz. red