UMFRAGE

Martina Maas, Wittlich: "Hoffnung auf eine friedliche Lösung habe ich nicht mehr. Der Krieg ist leider schon beschlossene Sache. Bush wird seinen Kopf durchsetzen wollen und die Sache gegen alle Proteste durchziehen." Melanie Becker, Wittlich: "Ich finde diesen Krieg total sinnlos, weil ich nicht weiß, warum sich die USA vom Irak bedroht fühlen. Die Amerikaner haben da unten strategische Interessen und nur nach einem Grund gesucht, loszuschlagen." Hildegard Weißenborn, Landscheid: "Wenn Bush sagt, dass er gegen den Irak einen Verteidigungskrieg führt, ist das ein schlechter Witz. Amerika spielt sich als Weltpolizist auf und klinkt sich immer mehr aus der UN aus." Franz Markowsky, Wittlich: "Gewalt erzeugt nur Gegenwalt. Deshalb habe ich Angst vor Terroranschlägen in Deutschland. Vielleicht passiert so etwas nicht in Wittlich, aber in Großstädten wie Frankfurt besteht diese Gefahr schon." Georg Daufenbach, Wittlich: "Ich finde es ein Unding, dass sich Bush über das Völkerrecht hinwegsetzt. Mir tut vor allem die irakische Zivilbevölkerung leid, denn die hat sich Saddam sicher nicht ausgesucht."