Umleitung und Behinderungen

Im Bereich der Brücke wird vom 14. bis 16. Oktober die Cusanusstraße abgefräst und neu geteert.

Bernkastel-Kues. (red) In der kommenden Woche, von Dienstag bis Donnerstag, wird die Fahrbahn der Cusanusstraße im Stadtteil Kues zwischen dem Brückenkopf Kues und dem Stiftsweg saniert. Die gesamte Fahrbahn wird in diesem Bereich abgefräst und neu geteert.

Deshalb wird die Cusanusstraße ab der Einmündung Stiftsweg in Richtung Brückenkopf Kues von Dienstag bis Donnerstag vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über Brüningstraße, Goethestraße, Schillerstraße und Saarallee umgeleitet.

Der Stiftsweg, die Tiefgarage am Forum sowie die in diesem Bereich der Cusanusstraße liegenden Geschäfte können weiter angefahren werden. Dies gilt auch für Linienbusse, die zum Forumsplatz fahren. Für die Dauer der Sperrung werden im Verlauf der Umleitungsstrecke zusätzliche Halteverbote angeordnet, damit der fließende Verkehr nicht durch parkende Fahrzeuge behindert wird.

Die Gegenrichtung vom Brückenkopf Kues in Richtung Schulzentrum bleibt befahrbar. Hier kann es aber durch die Arbeiten zu einzelnen Behinderungen kommen.

Die Arbeiten werden, so das Ordnungsamt, in den Herbstferien vorgenommen, da kein Schülerverkehr ist. Tauchen keine Probleme auf, wird der Verkehr ab Freitag, 17. Oktober, wieder normal laufen können.