Umschauen, entdecken, erleben

BERNKASTEL-KUES. (red) In Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues veranstaltete der Verein für Sport, Freizeit und Gesundheit (SFG) Bernkastel-Kues auch dieses Jahr wieder eine Ferienfreizeit für über hundert Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren.

Unter dem Motto "Umschauen, entdecken, erleben" erwartete die Kids ein vielfältiges 14-tägiges Programm. Nachdem die Gruppe in der ersten Woche unter anderem die Feuerwehr in Wittlich besucht hatte, begann die zweite Woche der Ferienfreizeit damit, dass die Kinder auf "Die Spuren der Römer" geschickt wurden. Sie hatten so die Möglichkeit, die Stadt Trier und ihre monumentalen Sehenswürdigkeiten einmal aus einem besonderen Blickwinkel kennen zu lernen. Von den Römern ging es am nächsten Tag weiter zu den Lehren des Kopernikus. Der Hobby-Astrologe Dieter Martini holte den hochinteressierten Kindern im Sinne des Wortes die Sterne vom Himmel. So brachte er ihnen die Welt der Sterne per Fernrohr näher und erklärte ihnen vieles über deren Entstehung. Danach hatte Förster Martin Herrmanns auf dem Walderlebnispfad Lieser eine Waldolympiade vorbereitet, bei der es an verschiedenen Stationen Geschicklichkeitsspiele, Riech- und Fühlübungen und Wissensfragen zum Thema "Wald und Natur" zu lösen galt. Ein weiterer Tag stand ganz im Zeichen des Wassersportes und dem Spielen in und um das Wasser. Als abschließendes Highlight gab es wie schon in den Vorjahren den "Überraschungstag".

Mehr von Volksfreund