Umweltschützer wählen Vorstand

Bernkastel-Wittlich (red) Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Kreisgruppe des Bunds für Umwelt und Naturschutz wurden der Vorstand sowie die Delegierten für die Landesversammlung neu gewählt. Wiedergewählt wurden als Kreisvorsitzender Karl-Heinz Sülflow (Enkirch) und als Vertreter Joachim Willmann (Wittlich-Wengerohr).

Als Delegierte wurden Sibylle von Schuckmann-Karp (Brauneberg), Johannes Schneider (Noviand) und Karl Ant (Wittlich) sowie als Ersatz-Delegierte Monika und Walter Frank (Graach-Schäferei) gewählt. Mitglieder der Kreisgruppe sind auch die stellvertretende Bund-Landesvorsitzende Heide Weidemann (Erden) sowie die Regionalbeauftragte Trier Maria Eiden-Steinhoff (Heidenburg). Foto: privat

Mehr von Volksfreund