Umweltsünder in Heinzerath

HEINZERATH. (red) Unweit der Römerstraße in Morbach-Heinzerath haben die Beamten der Polizeiinspektion Morbach am Dienstag in einem Buchenwaldstück einen besonders gravierenden Fall von illegaler Abfallentsorgung feststellen müssen.

Bislang unbekannte Täter hatten dort auf etwa zwei Quadratmetern einen großen Berg Sperrmüll hinterlassen. Die Beamten vermuten, dass die Täter den Lagerbestand einer Werkstatt ausgeräumt hatten. Bei der Spurensuche wurde unter anderem eine große Anzahl von Elektro-Installationsteilen und eine mit einem Prägeband beschriftete Schublade entdeckt. Hinweise nimmt die Polizei Morbach, Telefon 06533/93740, entgegen.