Unbekannte stehlen in Wittlich-Dorf erneut große Mengen Tabak

Blaulicht : Unbekannte stehlen erneut große Mengen Tabak

Zum wiederholten Male wurde ein tabakverarbeitender Betrieb im Wittlicher Stadtteil Dorf Ziel eines Diebstahls größerer Mengen Tabak. Das teilte die Polizei mit. Nach der ersten Tat im September 2019 hatten die Geschädigten vorgesorgt und Überwachungstechnik eingerichtet.

Auf diese Weise konnte beobachtet werden, wie drei Tatverdächtige am 5. Dezember gegen 23.30 Uhr das Betriebsgelände über eine normalerweise nicht genutzte Zufahrt neben einer dortigen Druckerei betraten. Es wurde auch ein durch Ketten gesichertes Tor aufgebrochen. Die Täter bewegten sich eine längere Zeit auf dem Grundstück. Gegen 3 Uhr morgens wurden dann mit einem Fahrzeug – vermutlich Sprinterklasse–  insgesamt elf Kartons Rohtabak abtransportiert. Jeder dieser Kartons wog mehr als 100 Kilogramm. Die Polizei fragt: Wer hat in diesem Zeitraum ein solches Fahrzeug in diesem Bereich beobachten können? Hinweise an die Polizeiinspektion Wittlich, Telefon 06571/926-0 oder piwittlich.dgl@polizei.rlp.de