1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Unbekannter fährt Metallpfosten um und setzt seine Fahrt fort

Unbekannter fährt Metallpfosten um und setzt seine Fahrt fort

1000 Euro Sachschaden sind entstanden, als ein Lastwagen in Berglicht zwei Pfosten beschädigte. Der Fahrer hat nach Angaben eines Zeugen gehalten, den Schaden an seinem Brummi begutachtet und ist dann weitergefahren.

Berglicht. Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich vermutlich am Dienstagnachmittag in Berglicht abgespielt hat. Am Einmündungsbereich der Landstraße L 155 und Hauptstraße seien dort zwei Metallpfosten umgebogen worden. Nach Angaben eines Zeugen könne ein Lastwagenfahrer den Schaden verursacht haben. Der Zeuge beobachtete gegen 16 Uhr einen LKW mit einem gelb/weißen Führerhaus, der zunächst auf der L 155 aus Richtung Papiermühle unterwegs war. An der Einmündung sei der Fahrer nach rechts in die Berglichter Hauptstraße abgebogen. Möglicherweise stieß er bei dem Abbiegevorgang gegen die Pfosten. Der LKW-Fahrer habe angehalten, sein Fahrzeug nach Unfallschäden untersucht und seine Fahrt danach fortgesetzt. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 1000 Euro. red Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei Morbach unter Telefon 06533/9374-0 zu wenden.volksfreund.de/blaulicht