Unerschrockene Männer, junge Musiker und ein Schauspieler

Unerschrockene Männer, junge Musiker und ein Schauspieler

Humorvoll, skurril, fantastisch und ein bisschen verrückt: So präsentiert sich das Mosel Musikfestival noch bis zum 3. Oktober mit mehr als 67 Konzerten an 40 Spielstätten.

Bernkastel-Wittlich. Getreu dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz "Der Sommer unseres Vergnügens" gehen kultivierte Konzerte, bissig-kuriose Kabarette, spektakuläre Soloprogramme in Weingütern, Kirchen, Kapellen und Klöstern, Ruinen und Schlössern und manchmal sogar unter freiem Himmel über die Bühne. Die Höhepunkte des Programms im August im Kreis:
Freitag, 5. August, 19 Uhr, Kloster Machern, Bernkastel-Kues: Unerschrockene Männer fürchten sich musikalisch vor nichts. Cellist Claus Kanngießer und Pianist Gerhard Oppitz haben sich daher Max Regers vier Duosonaten für Cello und Klavier vorgenommen - Kompositionen, die vom Meister selbst als "technisch sehr schwer und entmutigend" bezeichnet wurden.
Sonntag, 14. August, 17 Uhr, Kloster Machern, Bernkastel-Kues: Den türkischen Pianisten und Komponisten Fazil Say bringt so schnell nichts aus der Ruhe, noch nicht einmal die politischen Verfolgungen seines Heimatlandes. Unbeeindruckt interpretiert, improvisiert und komponiert er weiter und trifft mit seiner Musik stets mitten ins Herz.
Sonntag, 21. August, 17 Uhr, Kloster Machern, Bernkastel-Kues: Zwei Genies, eine Freundschaft: Die Beziehung zwischen Dichterfürst Goethe und Musiker Mendelssohn Bartholdy beleuchten Schauspieler Dominique Horwitz und das Fauré Quartett in einer musikalisch-literarischen Rezitation.
Samstag, 27. August, 20 Uhr, Eventum, Wittlich: Großes Kino bietet das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz unter dem Dirigat von Johannes Klumpp (Chefdirigent des Folkwang Kammerorchesters Essen). Die Nachwuchsmusiker, alle zwischen zwölf und 20 Jahre alt, spielen Ludwig van Beethovens Tripelkonzert und Gustav Mahlers erste Sinfonie. red
Weitere Informationen unter: <%LINK auto="true" href="http://www.moselmusikfestival.de" text="www.moselmusikfestival.de" class="more"%>

Mehr von Volksfreund