Unfall mit Gasofen: Mann leicht verletzt

Unfall mit Gasofen: Mann leicht verletzt

Veldenz. (red) Bei einem Unfall mit einem Gasofen in einer Pension in Veldenz ist am Freitagabend ein Mann leicht verletzt worden. Der 54-jährige Mitarbeiter des gaststättenähnlichen Betriebs wollte einen Gasofen im Speisesaal anzünden.

Dabei entstand eine hohe Stichflamme. Der Mann wurde nach hinten geschleudert und stürzte. Dabei zog er sich eine Rippenprellung zu und verbrannte sich leicht am Finger. Der Verletzte trug den brennenden Ofen samt Gasflasche in den Hof und wartete dort auf die Feuerwehr. Diese löschte den Brand und kühlte auch die Gasflasche ab.