1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Unfall: Motorradfahrer wird in Klinik geflogen

Unfall: Motorradfahrer wird in Klinik geflogen

Am Zeller Berg ist am Sonntag um 12.15 Uhr ein Motorradfahrer verunglückt, der so schwer verletzt wurde, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Lebensgefahr besteht nach Auskunft des Notarztes nicht.

Der 24-jährige Mann aus dem Kreis Kusel war auf der B 421 in Fahrtrichtung Zell unterwegs, als er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall kam. Ein nachfolgender, ebenfalls 24-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Cochem-Zell kollidierte mit seinem Honda mit dem auf der Fahrbahn liegenden Motorrad. Der Honda-Fahrer wurde nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt 15 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Straßenmeisterei war ebenfalls vor Ort, um das ausgelaufene Öl zu binden. Die B 421 war gut 40 Minuten voll gesperrt. redWeitere Polizeiberichte untervolksfreund.de/blaulicht