Unfall nach Überholmanöver: Autofahrer stirbt an Verletzungen

Unfall nach Überholmanöver: Autofahrer stirbt an Verletzungen

Der am Mittwochabend bei einem Unfall zwischen Monzelfeld und Mülheim (Landkreis Bernkastel-Wittlich) lebensgefährlich verletzte Autofahrer ist gestorben. Er sei in einem Trierer Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei in Bernkastel-Kues am Freitag mit.

Der Unfall hatte sich beim Überholen eines Lastwagens ereignet. Dabei stieß der Wagen des Mannes mit einem anderen Auto zusammen. Beide Fahrer wurden in ihren Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Im ersten Wagen saßen auch der Bruder des Fahrers und dessen Kinder. Die Drei wurden auch verletzt. Im anderen Wagen erlitt der Fahrer sehr schwere Verletzungen.

Mehr von Volksfreund