UNFALL

WITTLICH. Ein niederländischer LKW mit 14 Tonnen Weinflaschen stürzte am Freitag gegen 19.15 Uhr in einer scharfen Rechtskurve auf dem Zubringer zur B 49/L141 in Wittlich um. Ursache für den Unfall war vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit und die Ausladung des Containers, wodurch der Schwerpunkt des Anhängers sehr hoch lag.

Der Containeranhänger stürzte um und schlug mit der linken Seite auf die Fahrbahn. Infolgedessen war die Fahrbahn in beiden Richtungen blockiert, der Verkehr musste abgeleitet werden. (red)/TV-Foto: Sven Eisenkrämer