Unfallverursacher begeht Fahrerflucht nach Überholmanöver - Polizei sucht Zeugen

Unfallverursacher begeht Fahrerflucht nach Überholmanöver - Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei mitteilte, ist ein LKW-Fahrer zwischen Reil und Burg(Mosel) am Mittwoch gegen 8 Uhr von einem Autofahrer so knapp überholt worden, dass ein Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nur durch ein Ausweichmanöver des LKW-Fahrers verhindert werden konnte. Der Autofahrer flüchtete vom Unfallort.

Der Fahrer des Lastkraftwagens ist laut Polizei durch das Ausweichmanöver auf der B53 in Richtung Traben-Trarbach mit einem Leitpfosten kollidiert. Der Fahrer des Autos setzte seine Fahrt unvermittelt fort. Der Sachschaden am LKW liegt im vierstelligen Bereich.

Hinweise zum Sachverhalt oder zum flüchtigen Autofahrer bitte an die Polizei Traben-Trarbach unter der Telefonnummer 06541/6270 oder an die Polizei Zell unter der Telefonnummer 06542/98670.