1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Unfallverursacher steht unter Drogen

Unfallverursacher steht unter Drogen

Bei der Aufnahme eines Auffahrunfalls in der Schanzstraße am Montag gegen 17.20 Uhr haben Beamte der Polizeiinspektion festgestellt, dass der Unfallverursacher wohl Drogen genommen hatte. Ein Test deutete darauf hin, dass der 21-Jährige Haschisch konsumiert hatte.


Er gab schließlich zu, am Wochenende noch gekifft zu haben. Wegen des gleichen Delikts habe er schon einmal seinen Führerschein abgeben müssen. Jetzt muss der Fahrer erneut mit einer Strafanzeige und dem längeren Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.
Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 5000 Euro.red