| 20:35 Uhr

Unicampus Birkenfeld: Zwergenwelten und grüner Spinat

Birkenfeld. Dass Mathe, Physik, Chemie oder Technik gar nicht so langweilig sind, will der Girl\'s Day am 25. April allen Mädchen beweisen. Parallel dazu gibt es erstmals auch den Boy\'s Day, an dem Jungs einen Blick in typische Frauenberufe werfen können.

Birkenfeld. Warum ist Spinat grün und Paprika rot? Was bedeutet die Zwergenwelt des Nanokosmos, die den Alltag verändert? Antworten auf diese Fragen können Schülerinnen ab Klasse 5 beim Girl\'s Day am Samstag, 25. April, in den Laboren am Unicampus Birkenfeld erfahren. An diesem Tag sind sie Stromfressern auf der Spur und bringen mit PCs Roboter zum Laufen. Mädchen werden bei den Workshops von Mitarbeiterinnen oder Studentinnen betreut. Die sollen durch ihre Vorbildfunktion eine neue Sicht auf untypische Frauenberufe geben. Neu dabei ist der Boys\' Day, der Jungentag: Ebenfalls am 25. April sollen Jungs in typische Frauenberufe hineinschnuppern. Dabei geben Bibliothek und Verwaltung der Hochschule Einblick und zeigen, mit was sie sich den ganzen Tag so beschäftigen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Interessierte Jungen und Mädchen sollten sich sofort anmelden. red

Infos unter www.gsb.hochschule-trier.de