Unter Drogen und Alkohol

BERNKASTEL-KUES. (red) Wegen Drogen und Alkohols hat die Polizei in Bernkastel-Kues zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Am Dienstagnachmittag vermuteten Beamte, die einen 19-Jährigen von der Mittelmosel anlässlich einer Verkehrskontrolle angehalten hatten, dass er unter Drogen stand - zu Recht, wie ein Drogentest zeigte.

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Überprüfung eines 57-Jährigen, der kurz vor Mitternacht zwischen Ürzig und Kinheim seinen PKW, der ein defektes Bremslicht hatte, grundlos mehrfach abgebremst hatte, ergab Alkoholeinwirkung - allerdings noch im Ordnungswidrigkeitenbereich. Dem Mann drohen eine Geldbuße und ein Fahrverbot.