Unter Drogen und ohne Licht

BRAUNEBERG. (red) Unter Drogen stand ein junger Autofahrer, der am Mittwochabend auf der B 53 unterwegs war. Polizeibeamte hielten den Wagen in Brauneberg an, weil auf der Fahrerseite (vorne und hinten) die Lichtanlage ausgefallen war.

Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass der 21-jährige Fahrer wässrige Augen hatte und seine Hände zitterten. Der Mann musste sich einem Drogentest unterziehen, der ein positives Ergebnis erbrachte.

Mehr von Volksfreund