Unterwegs auf der Georoute

Die Eifelverein Ortsgruppe Wittlich-Land unternimmt am Samstag, 14. Mai, eine geführte Wanderung auf der Georoute im Gerolsteiner Land. Treffpunkt ist um 10 Uhr Uhr auf dem Parkplatz Viehmarkt in Wittlich.

Von dort geht es mit dem Bus nach Gerolstein.
Die Tour führt auf einem Teilstück der Georoute über Lavastrom, Heimatmuseum, Munterley, Buchenloch, Papenkaulkrater, Judenfriedhof und Kasselburg zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs gibt es fachkundige Informationen zur Georoute und anschließend eine Führung in der evangelischen Kirche in Gerolstein.
Die Wanderung ist mittelschwer und rund sieben Kilometer lang, die Gehzeit beträgt etwa 3,5 Stunden. Für unterwegs wird Verpflegung aus dem Rucksack empfohlen. red

Anmeldung beim Wanderführer Rudolf Langens bis 13. Mai unter der Telefonnummer 06578/7655.