Vandalismus am Hochmoselübergang: Mehrere tausend Euro Schaden - Polizei sucht Zeugen

Vandalismus am Hochmoselübergang: Mehrere tausend Euro Schaden - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben zwischen Samstag, 4. Juli, und Montag, 6. Juli, an der Baustelle des Hochmoselübergangs mehrere tausend Euro Schaden verursacht, weil sie dort laut Polizei unerlaubterweise mit einem Gabelstapler herumfuhren. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte sind in der Zeit zwischen Samstag, 4. Juli, und Montag, 6. Juli, in die umzäunte Baustelle des Hochmoselübergangs bei Lösnich eingebrochen.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues nahmen sie dort einen Gabelstapler und einen Teleskopgabelstapler in Betrieb und verursachten so einen Schaden, der auf mehrere tausend Euro geschätzt wird.

Die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues bittet Zeugen, sich unter der Nummer 06531/9527-0 zu melden.

Mehr von Volksfreund