1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Verabschiedung von Erwin Ritz nach 37 Jahren Dienst in JVA Wittlich

Beruf : Erwin Ritz geht nach 37 Jahren Dienst in den Ruhestand

(red) Erwin Ritz, Justizvollzugsinspektor mit Amtszulage, geht nach nach 37 Dienstjahren in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Wittlich in den Ruhestand. Anstaltsleiter Dr. Jörn Patzak, die Gleichstellungsbeauftragte Andrea Franzen und Personalratsvorsitzender Stefan Wagner verabschiedeten ihn gemeinsam.

Ritz begann seine Laufbahn am 1. Oktober 1984 als Justizvollzugs­assistenten­anwärter, im November 1988 wurde er zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.

Er war zunächst im Abteilungsdienst und dann in der Abteilung Sicherheit tätig. Zuletzt war Ritz vornehmlich als Schichtführer und in der Sicherheitszentrale eingesetzt.