Veranstaltungen zum Frauentag gesucht

Veranstaltungen zum Frauentag gesucht

Wittlich (red) Frauengruppen, Frauenorganisationen, Frauenverbände oder -vereine, die eine eigene Veranstaltung um den 8. März planen, können diese der Gleichstellungsstelle des Landkreises mitteilen. Denkbar sind Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Frauenfrühstück, Workshopangebote oder Filme - jede kreative Idee im thematischen und zeitlichen Kontext zum Internationalen Frauentag 2011 ist willkommen.

Die geplanten Veranstaltungen sind unter Angabe des Veranstalters, des Ortes und des Termins sowie des geplanten Ablaufs schriftlich an die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Gleichstellungsbeauftragte Gabriele Kretz, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich oder per E-Mail an

gleichstellungsbeauftragte

@bernkastel-wittlich.de zu richten. Es soll ein Flyer von allen Veranstaltungen im Landkreis zusammengestellt und gedruckt werden. Dieser Service ist kostenfrei.