1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues spricht übers Hallenbad und die Volkshochschule

Kommunalpolitik : Hallenbad und  Verbrauch von Trinkwasser

(red) Die Öffnung des Hallenbades in Bernkastel-Kues  in der Saison 2020/2021 muss wegen der Einschänkungen in Sachen Corona-Pandemie reguliert werden. Wie gehen die Verantwortlichen dabei weiter vor?

Um diese Frage geht es am Dienstag, 29. September,  beim Verbandsgemeinderat Bernkastel-Kues. Die Ratsmitglieder sprechen auch über den Abschluss einer Fusionsvereinbarung zwischen den Volkshochschulen Bernkastel-Kues, Morbach und Traben-Trarbach. In dem Zusammenhang soll auch die Satzung für die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues gändert werden.  Auf der Tagesordnung stehen zudem die Ergebnisse der landwirtschaftlichen und weinbaulichen Betroffenheitsanalyse im Plangebiet des Interkommunalen Gewerbegebietes auf der Gemarkung Maring-Noviand,  die Veranstaltung 50 Jahre  VG Bernkastel-Kues und die erhöhte Trinkwasserentnahme  während der Trockenperioden im Sommer. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr in der Moseltalhalle in Piesport.