1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Verbrennung des Klärschlamms in der VG Wittlich-Land

Kommunalpolitik : Verbrennung des Klärschlamms

Seit vielen Jahren wird der in der VG Wittlich-Land anfallende Klärschlamm von Landwirten als Düngemittel auf den Feldern ausgebracht. Aufgrund neuer Verordnungen wie der Düngemittelverordnung  ist diese Praxis in Zukunft jedoch nur noch eingeschränkt möglich.

Deshalb planen die VG-Werke, künftig Teile des anfallenden Klärschlamms entwässern und verbrennen zu lassen. Die Entwässerung, Verwertung und der Transport von Klärschlamm war öffentlich ausgeschrieben. Der Werkausschuss, der am heutigen Dienstag, 11. Februar,  um 17 Uhr im Sitzungssaal der VG zusammenkommt, möchte über ein vorliegendes Angebot abstimmen.