1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Verbundkraneknhaus veröffentlicht kleine Filme zum Thema Demenz

Medizin : Kleine Filme zum Thema Demenz

Demenz verstehen und begegnen: Unter diesem Titel präsentiert die Fachabteilung für Altersmedizin am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich ab sofort eine kleine Reihe von Kurzfilmen auf ihrer Internetseite.

Die insgesamt sieben Filme richten sich an pflegende Angehörige von Menschen, die eine demenzielle Veränderung erfahren. Während sich im ersten Kurzfilm, alles um die Früherkennung, Symptome und Diagnostik von Demenzerkrankungen dreht, schauen die weiteren Folgen ins Alltagsgeschehen. Regelmäßig lud die Abteilung zu offenen Demenz-Cafés in die Klinik ein. Betroffene und Angehörige nutzten diese Angebote gerne, um sich auszutauschen und Fragen mit den geriatrischen Experten zu besprechen. „Seit Corona solche persönlichen Kontakte erheblich einschränkt, suchen wir nach Alternativen, um diese Beratungsmöglichkeiten auch weiterhin anzubieten. Das Format kurzer Videopodcasts im Internet bietet uns dazu eine Lösung“, freut sich Chefarzt Volker Pickan. Die Filmreihe ist im Internet unter www.verbund-krankenhaus.de auf der Startseite der Fachabteilung Akutgeriatrie/Altersmedizin abrufbar.