1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Verkaufsoffener Sonntag : Verkaufsoffener Sonntag mit Alwin, Autos und Markt

Verkaufsoffener Sonntag : Verkaufsoffener Sonntag mit Alwin, Autos und Markt

() Wittlich läutet den Frühling ein: mit Wein, Käse, Blumen, Autos und Literatur. Der verkaufsoffene Sonntag am 4. März bietet eine ungewöhnliche Mischung. Denn nicht nur die Geschäfte haben ihre Türen von 13 bis 18 Uhr geöffnet. 30 Aussteller beteiligen sich an einem Frühlingsmarkt. Sie bieten regionale Leckereien, Wein- und Imbiss-Stände, ein Kinderkarussell und vieles  mehr. Verschiedene Autohäuser stellen ihre neuen Modelle in der Stadt aus, die Geschäfte in der Burgstraße verteilen Tulpen.

() Wittlich läutet den Frühling ein: mit Wein, Käse, Blumen, Autos und Literatur.  Der verkaufsoffene Sonntag am 4. März  bietet eine ungewöhnliche Mischung. Denn nicht nur die Geschäfte haben ihre Türen von 13 bis 18 Uhr geöffnet. 30 Aussteller beteiligen sich an einem Frühlingsmarkt. Sie bieten regionale Leckereien, Wein- und Imbiss-Stände, ein Kinderkarussell und vieles  mehr. Verschiedene Autohäuser stellen ihre neuen Modelle in der Stadt aus, die Geschäfte in der Burgstraße verteilen Tulpen.

Die Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich nutzt den Tag, um ihr 25-jähriges Bestehen zu feiern. Von 13 bis 18 Uhr stehen die Türen der Bücherei offen. Auf dem Programm stehen Eifelkrimi-Lesungen, moselfränkische Chansons, Zaubershows, Erzähltheater und eine Büchereirallye für Kinder – und ein besonderer Punkt: das „literarische Speed-Dating“ um 16.30 Uhr.

Zudem geht am Sonntag  das städtische Leerstandsmanagement-Projekt Alwin weiter: Am Pariser Platz eröffnet mit „hiero @ home“ der nächste Pop-Up-Laden.