1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Verkehrsausschuss nimmt Straßen im Kreis unter die Lupe

Verkehr : Verkehrsausschuss nimmt Straßen im Kreis unter die Lupe

Wo sind die marodesten Ortsdurchfahrten im Landkreis Bernkastel Wittlich? Welche Ortsdurchfahrten im Verlauf von Kreisstraßen müssen am dringlichsten saniert werden?

Diese Fragen wollen die Mitglieder des Wirtschafts- und Verkehrsausschuss bei ihrer Kreisrundfahrt am Freitag, 25. Mai, ab 13 Uhr klären. Zudem sollen die Gemeinden und Städte Ortsdurchfahrten im Zuge von Kreisstraßen nennen, deren Ausbau in den kommenden Jahren für besonders dringlich erachtet wird.

Derzeit sind bis 2021 noch folgende Ortsdurchfahrten in der Planung, der Ausschreibung oder kurz vor dem Baubeginn: Arenrath, Bergweilerweg in Wittlich, Salmrohr, Noviand und Neumagen.

Vor dem Hintergrund, dass seitens des Landesbetriebes Mobilität (LBM) zwei bis drei Jahre für Planung, Baurecht und Ausschreibung benötigt werden, hat der Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr einer Fortschreibung des Programms in 2018 zugestimmt. Da sich so viele Kommunen gemeldet haben, die den Zustand ihrer Ortsdurchfahrt im Verlauf einer Kreisstraße moniert haben, wird der Ausschuss auch noch am Freitag, 15. Juni, durch den Landkreis reisen, um weitere Strecken zu prüfen.