Verkehrsbehinderungen wegen Restarbeiten

Verkehrsbehinderungen wegen Restarbeiten

Morbach/Wenigerath. (iro) Am Montag, 4. Juni, und Dienstag, 5. Juni, ist auf der Hunsrückhöhenstraße mit Behinderungen zu rechnen. Zwar ist zwischen Morbach und Wenigerath die neue Fahrbahndecke inzwischen aufgebracht.

Nach Angaben des Landesbetrieb Mobilität sind allerdings noch Restarbeiten an den Banketten erforderlich. An den beiden Tagen wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt.