Verkehrsrowdy ohrfeigt 65-jährige Fahrerin

Verkehrsrowdy ohrfeigt 65-jährige Fahrerin

Eine 65-jährige Fahrerin ist am Dienstag gegen 15 Uhr von einem anderen Verkehrsteilnehmer ins Gesicht geschlagen worden. Vom Globus Handelshof kommend fuhr sie auf die B 41 in Richtung Kirn.

Kurz darauf schloss ein hellblauer Wagen auf ihr Fahrzeug auf. Der Fahrer dieses Autos fuhr so dicht heran, dass die Frau die Scheinwerfer nicht mehr sehen konnte. Er gab Signal mit Hupe und Lichthupe.
In der Steigung vor dem OBI-Markt überholte das Auto trotz Gegenverkehrs, scherte vor dem Fahrzeug der Frau wieder ein und bremste diese bis zum Stillstand aus. Der Fahrer des anderen PKW trat schimpfend an ihr Fahrzeug und versetzte der Frau eine "Backpfeife". Anschließend stieg der Mann ein und fuhr davon. Der Täter war etwa 35 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, hatte kurze, dunkle, wellige Haare und trug eine rote Fleecejacke. red
Hinweise, die zur Ermittlung des Verkehrsrowdys führen können, werden von der Polizei Idar-Oberstein, Telefonnummer 06781/5610, entgegengenommen.

Mehr von Volksfreund