VERKEHRSSICHERHEIT

BERNKASTEL-KUES. Seit die Pappel am Eingang zum Nikolaus-Hospital gefällt wurde, wird die Fläche täglich als Parkraum genutzt. Dagegen sei nichts zu sagen, sagt die Polizei. Wird es allerdings so eng wie hier, könnte es teuer werden - wenn es zu Kontrollen kommt.

1,50 bis zwei Meter Abstand zur Fahrbahn müssen es schon sein, erläutert die Polizei. Gefährlich ist es in diesem Bereich der viel befahrenen Cusanusstraße sowieso, denn es sind viele ältere Leute aus den Altenheimen und dem so genannten Legoland unterwegs, teilweise mit Rollatoren oder im Rollstuhl. Und auf der anderen Straßenseite ist der Bürgersteig auch nicht übermäßig breit. (cb)/Foto: Clemens Beckmann

Mehr von Volksfreund