Verkehrsunfall mit Flucht auf der K 23 zwischen Wittlich und Lüxem

Verkehrsunfall mit Flucht auf der K 23 zwischen Wittlich und Lüxem

Die Polizei sucht einen Unfallflüchtigen, der am Mittwoch einen Außenspiegel beschädigt haben soll. Es handle sich um einen silber-grauen Renault.

Pressemitteilung der Polizei:

Am 15.02.17 um 18:25 Uhr ereignete sich auf der Strecke zwischen Wittlich und Lüxem (K 23) ein Verkehrsunfall mit Flucht. Der mutmaßliche Unfallverursacher befuhr die Strecke von Wittlich in Richtung Lüxem, wobei er das Rechtsfahrgebot missachtete.
Es kam zur Berührung mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, wobei deren linke Außenspiegel beschädigt wurden.
Der Unfallverursacher entfernte sich nach der Berührung in Richtung Lüxem, während der andere Unfallbeteiligte vor Ort blieb.
Nach bisherigen Ermittlungen dürfte es sich bei dem Fahrzeug des Verursachers vermutlich um einen silber-grauen Renault handeln.
Da die Fahrerin des beschädigten PKW angab, dass sich das Verursacherfahrzeug in einer Fahrzeugschlange befand wird nach möglichen Zeugen gesucht."

Die Polizei bittet mögliche Zeugen darum, sich mit der Polizei in Wittlich unter der 06571/926-0 in Verbindung zu setzen.