1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Am Samstagmorgen ist es auf der B 41 in Fahrtrichtung Kirn in Höhe Hüsters Mühle zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind vier Personen schwer verletzt worden, unter ihnen ein dreijähriger Junge.

Zwei weitere Personen erlitten leichte Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen kam der 22-jährige Unfallverursacher zunächst mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dort eine Leitplanke. BeimVersuch gegenzulenken geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Beide Fahrzeuge waren zur Unfallzeit mit jeweils drei Personen besetzt. Der schwer verletzte Unfallverursacher musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus seinem Pkw befreit werden. Die Bundesstraße B 41 war für die Dauer von zwei Stunden voll gesperrt. red