Verstärkung gesucht

TRABEN-TRARBACH. (red) Die Jugendrotkreuz-Gruppe im Ortsverein Traben-Trarbach/Alftal könnte noch Verstärkung gebrauchen. Es sind noch einige Plätze frei sowohl in der Kindergruppe (acht bis zwölf Jahre) als auch in der Jugendgruppe (13 bis16 Jahre).

Bei den alle zwei Wochen stattfindenden Übungsnachmittagen werden Hilfeleistungen geprobt, Gesundheitskunde gelehrt, und Spiele sowie Wanderungen kommen auch nicht zu kurz. Interessierte Kinder und Jugendliche, die sich für Kameradschaft und Hilfe am Nächsten interessieren, können zwanglos und ohne sofortige Verpflichtung einmal an einem Gruppenabend (jeden zweiten Mittwoch) in der DRK-Rettungswache, Neue Straße, Traben, hereinschauen. Die Gruppenleiter Andy (Telefon 06541/3781) und Florian würden sich freuen. Weitere Auskünfte erteilt DRK-Jugendleiter Klaus Grunert (Telefon 06541/6631). Der erste Gruppenabend beginnt am 11. Januar um 17 Uhr.