Verwaltung: Verwaltungen bauen neue Datenbanken auf

Verwaltung : Verwaltungen bauen neue Datenbanken auf

Zum 1. Januar 2019 erfolgt die Umstellung auf die elektronische Vergabe von Aufträgen bei der Verbandsgemeinde Wittlich-Land und dem Landkreis sowie ab März bei der Stadt Wittlich.

Die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues bietet dieses Verfahren bereits seit Januar 2018 an. Die Verwaltungen bauen elektronische Bieterdatenbanken auf, damit sie Unternehmen in Zukunft schnell zu beschränkten Ausschreibungen auffordern können. Dazu bieten sie die Möglichkeit, sich über eine zentrale Anmeldeseite in alle Bieterdatenbanken der jeweiligen Verwaltungen eintragen zu lassen. Die Seite ist über www.bernkastel-wittlich.de/bieter-datenbank erreichbar. Bei der einmaligen Anmeldung können Unternehmen festlegen, mit welchen Verwaltungen sie gerne zusammenarbeiten möchten. Anschließend erhalten die potentiellen Bieter von den einzelnen Verwaltungen einen Einladungscode per E-Mail, diesen können sie bei ihrer Registrierung unter www.deutsches-ausschreibungsblatt.de hinterlegen.