1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Verweilen auf Stufen: Wittlichs Einladung zum Pausieren ist beliebt bei jung und alt

Verweilen auf Stufen: Wittlichs Einladung zum Pausieren ist beliebt bei jung und alt

"Eins, zwei, drei im Sauseschritt, läuft die Zeit, wir laufen mit": So dichtete Wilhelm Busch (1832 bis 1908), und das gilt noch heute. Deshalb gilt es zum Ausgleich auch mal inne zu halten.

An Wittlichs neuem Ottensteinplatz gibt es dafür Bänke, die rings um die Treppenanlage zum Verweilen einladen. Ob Radfahrer, die vom Maare-Mosel-Weg kreuzen, Schüler, die auf ihren Bus warten oder Stadtbummler: Sie alle schätzen die Sitzgelegenheiten. (sos)/TV-Foto: Klaus Kimmling