VG-Rat Zell entscheidet über IGS

Zell. (red) Der Verbandsgemeinderat Zell ist in seiner Sitzung am Mittwoch, 17. Oktober, 16 Uhr, im Sitzungssaal der Verwaltung aufgefordert, als Schulträger der Errichtung einer Integrierten Gesamtschule (IGS) zu Beginn des Schuljahres 2008/09 und gleichzeitig der Auflösung der Hauptschule und der Realschule Zell zuzustimmen.

Im nichtöffentlichen Teil berät der Rat über die Besetzung der Schulleiterstelle an der Boos von Waldeck-Grundschule in Zell. Auch geht es um die "Cochemer Erklärung", einer Initiative gegen Bahnlärm auf der Moselstrecke. Weiteres Thema der VG-Ratssitzung ist die Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe für das neue Feuerwehrgerätehaus in Mittelstrimmig und um die Abnahme der Jahresrechnung 2006.