ViaSalus GmbH: Insolvenzverfahren ist beendet

Gesundheitsversorgung : ViaSalus GmbH: Insolvenzverfahren ist beendet

(Das  Amtsgericht Montabaur hat am Montag, 29. Juli, das Insolvenzverfahren über die Katharina Kasper ViaSalus GmbH aufgehoben. Das teilte das Unternehmen mit. Die Sanierung des Krankenhaus- und Sozialträgers sowie all seiner Einrichtungen ist damit abgeschlossen.

Mit der Aufhebung des Insolvenzverfahrens geht das Heft des Handelns komplett an die ViaSalus-Geschäftsführung zurück. Sie steuert ab sofort das Unternehmen wieder ohne Einschränkungen selbst. Zugleich endet das Amt des Sachwalters Dr. Rainer Eckert. Auch die Aufgabe der Sanierungsexperten Stefan Denkhaus und Friedemann Schade ist abgeschlossen.

Die Gläubiger der ViaSalus GmbH können nun im August mit einer hundertprozentigen Rückzahlung ihrer Forderungen rechnen. Möglich wurde dies durch einen Insolvenzplan, der eine umfassende Restrukturierung der Krankenhaus-Sparte und der Einstieg der Alexianer als neuer Gesellschafter mit zehn Prozent zur Grundlage hat.

Mehr von Volksfreund