1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Viel Applaus und beste Atmosphäre

Viel Applaus und beste Atmosphäre

PLEIN. (ger) Tolle Stimmung herrschte bereits vor Beginn des Bunten Abends in Plein – mittlerweile Tradition im Dorf. Auch in diesem Jahr bebte die Unkensteinhalle.

"Mir Pleiner, mir sein lustig" - das Lied der "Ankester Männchia" steckte an. Spürbar tolle Stimmung beim Bunten Abend in Plein, der vom Kirchenchor und dem Musikverein ausgerichtet wurde. In der mit 350 Besuchern ausverkauften Unkensteinhalle sorgte ein gut aufgelegtes Publikum bis weit nach Mitternacht für viel Applaus und beste Atmosphäre. "Ankester Männchia" Johannes Gerhards wurde für seine 20-jährige Tätigkeit als Sitzungspräsident geehrt. Traditionell eröffnete der Elferrat den Abend mit einem Liedvortrag. Es folgten Horst Weckmann als Büttenredner (Der kütt in de Bütt), die Tanzgarde des Karnevalvereins Deudesfeld, die Schutzengelchen Gertrud Riehm und Marianne Thul, die Tanzgruppe K.A.S.E.A. (Angie Schlösser, Anna Douven, Ellen Gillert, Sarah Endries, Katrin Rehm), Ortrud Ostermann und Adelheid Görgen (Fußball-WM) und Douvens Familienclan (Gerd, Isolde und Anna Douven) mit einer Situationsbetrachtung über die Fosiecht. Außerdem berichteten die Ankester Männchia vom "Dorf ropp, ronner unn dromrom" (Johannes Gerhards, Michael und Thomas Ostermann). Gertrud Riehm und ihre Computerspiele eröffneten den zweiten Teil des Abends.

Heiße Rhythmen gab es beim Afrika- Showtanz (Ortrud Ostermann, Adelheid Görgen, Pia Wiesmann, Sonja Malkowski, Marianne Thul, Jasmin Reißner, Petra Ostermann, Helga Schlösser, Brigitte Schmitz). Die Chaos-Band mit Tina Schlösser, Sabine und Sandra Stolz, Randolph Kranz, Michael Metzen und Häggin zeigte, wie Hexen hexen. Mit "Ganz nah bei Neandertal" boten die Gäste aus Ennepetal eine Hitparade vom Feinsten. Das Männerballett bestehend aus Michael Ostermann, Gerd Douven, Daniel Schmitz, Rainer Speder, Lucas Reffke, Philipp Gerhards, Stefan Guhl, Gerdi Linden, Jan Ostermann und Andreas Wiesmann beendete schließlich den Bunten Abend mit dem Titel "Nur Engel sind schöner".

Die Kinderkappensitzung ist am Sonntag, 19. Februar, ab 14.11 Uhr in der Unkensteinhalle.