Viel Geld für kleine Leute

Salmtal. (chb) Die Arbeiten am Kindergarten und die Bebauungsplanänderung "Birkenbüsch-Wieschen" standen auf der Tagesordnung der vergangenen Gemeinderatssitzung in Salmtal.Die Arbeiten am Dach und an den Toilettenanlagen im Kindergarten können in Kürze beginnen.

Der Gemeinderat beauftragte die Firmen mit den Arbeiten. Die Kosten für die Sanierung liegen bei etwa 511 000 Euro. Davon übernimmt das Land 153 000 Euro und der Kreis 99 000 Euro, die restlichen 259 000 Euro finanziert die Gemeinde. Die Förderungen werden aus dem Investitionsstock 2007 gezahlt.Die Anregungen der Bürger, der Behörden und der Nachbargemeinden zum Bebauungsgebiet Birkenbüsch-Wieschen diskutierte der Rat ausführlich. Alternative Vorschläge wurden geprüft, doch der Rat kam zu dem Ergebnis, dass am vorgelegten Bebauungsplan keine Änderungen gemacht werden, da sie nicht sinnvoll oder durchführbar seien. Der Tagesordnungspunkt Erlass einer neuen Hauptsatzung wurde vertagt. Über die Idee einzelne Geschäftsbereiche für die Gemeinde einzurichten muss noch beraten werden.Bürgermeister Reinhard Berg informierte die Gemeinderatsmitglieder zudem über eine öffentliche Versammlung am 20. Juni, in der es um die Gestaltung der 1000- Jahrfeier Salmtal gehen wird.