Viel Palaver

Am Wochenende gab's ganz schön Palaver im Dorf wegen des neuen Volksfreunds. Auch bei mir ist Post eingetrudelt. Noch mal ganz herzlichen Dank! Die neue Struktur haben viele begrüßt. Aber die große Karte des Verbreitungsgebiets hat ganz schön für Wirbel gesorgt.

Denn ausgerechnet die Einheitsgemeinde ist da von der Bildfläche verschwunden. Und es sieht fast so aus, als wäre sie den Nachbarn in Thalfang zugeschlagen worden. Ob die von der Zeitung mal wieder mehr wissen? Soll so die Gebietsreform aussehen, von der alle reden? Die Thalfanger würden sich sicher freuen, wenn die finanzkräftigen Morbacher ihre Kasse aufbessern würden. Aber die Morbacher? Das neue Rathaus ist noch nicht fertig und wäre vergebens gebaut worden. So viel Geld für nix und wieder nix. Aber keine Angst, meine "TV-Kollegen" haben Stein und Bein geschworen, dass die Spekulationen nicht zutreffen. Und dass die Berichterstattung über Morbach und die Dörfer rundherumdurch die neue Struktur nicht weniger, sondern mehr wird. Meinen Teil will ich gerne dazu beitragen. Nicht vergessen: Mich erreicht Ihr unter liss@volksfreund.de. Bis bald, Eure

Mehr von Volksfreund