1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Viele Anrufe von unbekannten Nummern in Morbach - Was die Polizei rät

Telefonterror mit unbekannten Nummern : Betrugsversuch? Mysteriöse Anrufe in Morbach häufen sich

Zahlreiche Morbacher haben Anrufe von ähnlich lautenden Rufnummern erhalten, die ihnen völlig unbekannt waren. In einigen Fällen wollten die Anrufer offenbar Solaranlagen verkaufen. Was die Poizei dazu sagt und was sie Betroffenen rät.

Das Telefon klingelt. Ein kurzer Blick aufs Display: Wer ruft denn da aus Stuttgart an? Um das herauszufinden, heißt es nur: Hörer in die Hand nehmen und das Gespräch annehmen. Doch der Anrufer legt auf.

Der erste Gedanke des angerufenen TV-Mitarbeiters im Homeoffice: Da hat sich wohl jemand verwählt. Doch der Vorgang wiederholt sich. Mehrere Tage hintereinander erscheinen immer wieder andere Telefonnummern im Display, die alle mit der Zahlenfolge 0711/34 beginnen. Eine Abfrage per Google-Suche ergibt: Die Telefonnummern gibt es offenbar nicht. Möchte da vielleicht einer wissen, ob der Angerufene zu Hause ist, um bei Abwesenheit risikolos einbrechen zu können?

Das erscheint eher unwahrscheinlich. Denn eine kurze Umfrage im sozialen Netzwerk Facebook ergibt, dass eine Menge Morbacher in jüngster Zeit ähnliche Anrufe erhalten haben. Viele habe gar nicht erst abgehoben, da ihnen die Nummer unbekannt war. Andere haben abgehoben, wie David Schmitt aus Gonzerath. „Total nervig“, kommentiert er die wiederholten Anrufe. Manchmal habe der Anrufer direkt aufgelegt. Doch ist es einmal dann doch zum Gespräch gekommen. Eine Frau, die mit Akzent gesprochen habe, habe ihm gesagt, es ginge um Solaranlagen, berichtet Schmitt. Mitarbeiter des Unternehmens seien in der Gegend und wollten mit ihm einen Termin vereinbaren. Was er allerdings abgelehnt habe.

Auch Michaela Peters in Hinzerath wollte der Anrufer eine Photovoltaikanlage schmackhaft machen. „Ich habe sofort aufgelegt“, sagt sie. Besonders heftig hat es den früheren Monzelfelder Andreas Scholer erwischt, der inzwischen in Osann-Monzel lebt. Als Freiberufler hat er zehn ähnlich lautende Telefonnummern, die er sich bei Abwesenheit aufs Handy umleiten lässt. Einen Anrufer, der ihm ebenfalls Solaranlagen anbieten wollte, hat er deshalb gleich mehrfach am Apparat gehabt.

Der Morbacher Horst Schunk, der sich seit längerem für eine Solaranlage interessiert, sagt, der Anrufer habe sich nach eigener Aussage im Auftrag eines Unternehmens namens Solarportal Deutschland gemeldet. Ein vereinbarter Termin, zu dem gleich zwei Mitarbeiter des Unternehmens kommen wollten, um ihn über die Möglichkeiten einer Solar- oder Photovoltaikanlage auf seinem Hausdach zu informieren, sei geplatzt: Die beiden seien nicht erschienen, hätten den Termin auch nicht abgesagt. Schunks Vermutung: Es könnte sich bei den Anrufern um eine Agentur handeln, die das Projekt an Firmen weitergebe und dafür eine Provision kassiere.

Was Polizei-Experten sagen Karl-Peter Jochem von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Trier sagt, dass die Polizei wegen der aktuellen Anrufe in Morbach nicht kontaktiert worden sei. Grundsätzlich gebe es allerdings häufiger Nachfragen von Bürger wegen anonymer Anrufe. Fälle wie aktuell in Morbach, bei denen Unbekannte angeblich Solaranlagen verkaufen wollten, seien ihm für die Region Trier nicht bekannt. in Deutschland gab es aber schon ähnliche Betrugsfälle. So berichteten Anfang 2020 Medien über Anrufe von Betrügern im Raum München, die den Namen einer seriösen Energieagentur nutzten, um Bürgern Solaranlagen aufzuschwatzen und sie übers Ohr zu hauen.

Jan Geibel von der Kriminalpolizei Idar-Oberstein will nicht ausschließen, dass durch die Anrufe vielleicht auch „ausbaldowert wird, ob jemand zu Hause ist“. Ganz allgemein rät er bei Anrufen von unbekannten Rufnummern: Komme es zu einem Gespräch, sollte der Angerufene stets Vorsicht walten lassen. Im Gespräch sollte vermieden werden, „ja“ zu sagen, damit dieses Wort nicht aufgenommen, herausgeschnitten und als Zustimmung zu einem Geschäft gewertet werden könne. Zudem sollten die Angerufenen auf keinen Fall persönliche Daten wie Bankverbindungen herausgeben.

Laut Polizei-Pressesprecher Jochem sind es in solchen Fällen häufig Automaten, die die Menschen anrufen. Abhilfe zu schaffen, sei schwierig. Möglicherweise könne man alle Nummern sperren, die mit den Ziffern 0711/34 beginnen. Er rät dringend davon ab, eine unbekannte Nummer zurückzurufen. Es bestehe die Gefahr, dass der Anruf auf eine kostenpflichtige Leitung umgeleitet werde.