Vier Mal Alkohol am Steuer in zwei Tagen: Polizei setzt Kontrollen in Traben-Trarbach fort

Vier Mal Alkohol am Steuer in zwei Tagen: Polizei setzt Kontrollen in Traben-Trarbach fort

Gleich vier betrunkene Autofahrer hat die Zeller Polizei in Traben-Trarbach und im Zeller Land am Mittwoch und am Donnerstag aus dem Verkehr gezogen. Bis zu drei Promille hatten die Männer im Blut. Schon letzte Woche hatte die Polizei einen Fahrer mit sogar vier Promille angehalten.

Allen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sofort eingezogen. In einem Fall ging das allerdings nicht: Der Mann hatte schon keinen Führerschein mehr - wegen Alkohol am Steuer.

Wegen dieser bedenklichen Ergebnisse will die Polizei die stärkeren Alkoholkontrollen fürs erste beibehalten.

Mehr von Volksfreund