Vogelbörse am Sonntag

WITTLICH. (red) Die große Vogelbörse im Wittlicher Jugendheim St. Bernhard ist am Sonntag, 5. März, 8 bis 12 Uhr. Gezeigt und zum Verkauf angeboten werden rund 250 Ziervögel vom Papagei bis zum Sittich.

Die Veranstaltung wird von der Kreisverwaltung amtstierärztlich überwacht, obwohl sie nicht von den Vorschriften wegen Geflügelpest erfasst wird, da keine landwirtschaftlichen Nutztiere wie Hühner, Enten, Gänse gezeigt werden. Anders als Vogelbörsen sind Geflügelmärkte und ähnliches vorerst bis zum 30. April verboten.