1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Vollsperrung nach Unfall bei Büdlicherbrück

Vollsperrung nach Unfall bei Büdlicherbrück

Büdlicherbrück. (red) Ein Getränke-LKW ist gestern auf der L 150 zwischen der Autobahn-Abfahrt Mehring und Büdlicherbrück von der Straße abgekommen. Der bergauf fahrende LKW war gegen 4.20 Uhr aus bisher unbekannter Ursache auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn geraten und dabei umgekippt.

Während die Zugmaschine noch ein Stück weiter die Böschung hin ab fuhr, blieb der mit Mineralwasser und Mischgetränken beladene Auflieger auf dem Seitenstreifen liegen. Der größte Teil der 30 geladenen Paletten wurde aus dem Auflieger geschleudert. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste im Hermeskeiler Krankenhaus behandelt werden. Am frühen Morgen wurde mit der Bergung begonnen. Die L 150 zwischen der Autobahn-Abfahrt Mehring und Büdlicherbrück war für mehrere Stunden vollständig gesperrt.