Stadtgeschichte: Vom Großbrand verschont

Stadtgeschichte : Vom Großbrand verschont

(sim)  Das Haus Krempel ist eines der wenigen alten Fachwerkhäuser, das beim Großbrand in Traben 1879 verschont blieb. In der Nacht zum 2. November 1879 brach ein Feuer in den eng bebauten Straßen aus.

In wenigen Stunden wurde der ganze innere Teil des Ortskerns in eine rauchende Trümmermasse verwandelt. 70 Wohnhäuser lagen in Schutt und Asche und etwa 400 Familien waren auf einen Schlag obdachlos. Foto: Winfried Simon

Mehr von Volksfreund