Vom Lauf zum Netzwerk: In Viererteams durch Wittlich

Vom Lauf zum Netzwerk: In Viererteams durch Wittlich

Bundesweit liegen Firmenläufe im Trend - Ziel ist es, neben Sport und Spaß, die Mitarbeiter zu motivieren und Kontakte zu knüpfen. Der erste Wittlicher Firmenlauf feiert am 20. Juni Premiere.

Wittlich. In der Eifel und in Trier hat es sie schon gegeben - nun bietet auch erstmals die Stadt Wittlich in Zusammenarbeit mit Sponsoren einen Firmenlauf an. Startschuss ist am Donnerstag, 20. Juni, 19 Uhr. Die Teilnehmer erwartet eine fünf Kilometer lange Strecke.
Das Motto "Just for Fun" bedeutet, dass beim Lauf nicht der sportliche Ehrgeiz, sondern der Spaß-faktor im Vordergrund stehe, erläutert Valentina Roginic von der Agentur Triacs aus Föhren, die den Lauf für die Stadt Wittlich gemeinsam mit der Firma Hamann and Friends veranstaltet.
Bei einem Firmenlauf können sich Viererteams aus Unternehmen, Institutionen, Behörden, Verbänden, Schulen, Vereinen, Skatrunden, aber auch Familien und Freundeskreise anmelden. Dabei sei erwünscht, dass auch mehrere Teams von derselben Firma oder Einrichtung mitmachen. Gestartet werde in drei Wertungsklassen: Frauen, Männer und gemischte Teams.
Route durch die Innenstadt


Die Route des Laufs führt über Schlossgalerie, Innenstadt, Marktplatz und Himmeroder Straße in den Stadtpark und von dort wieder zurück. Das freut besonders Bürgermeister Joachim Rodenkirch: "Die Läufer sollen sich im urbanen Bereich bewegen, damit unsere schöne Innenstadt belebt wird."
Neben diesem Werbeeffekt für die Stadt erhofft sich Rainer Wener vom Amt für Wirtschaftsförderung eine stärkere Netzwerkbildung der regionalen Unternehmen. Schließlich habe man über 1000 Gewerbebetriebe. Für die Netzwerkbildung dient dann auch die After-Run-Party für Läufer und Zuschauer im Eventum, auf der auch die Sieger geehrt werden. Für die Musik sorgt dabei DJ Sunflower.
Mehrere Sponsoren mit im Boot



Die Veranstalter erhoffen sich bis zu 800 Teilnehmer. Bis zu 2500 Zuschauer werden erwartet. Zum Vergleich: Bei einem Firmenlauf in Bleialf im vergangenen Jahr haben 300 Läufer mitgemacht, auch bei Firmenläufen in Trier nahmen Hunderte teil.
Finanziert wird der Firmenlauf aus mehreren Kanälen: Die Teilnahmegebühr für ein Viererteam beträgt 56 Euro. Als Sponsor sind unter anderem die Sparkasse und die Bitburger Brauerei dabei. Zudem unterstütze die Stadt Wittlich die Veranstaltung organisatorisch, wie Bürgermeister Rodenkirch erläutert. hpl
Extra

Anmeldungen sind ab sofort ausschließlich über das Internet möglich: www.hamannandfriends.de/firmenlauf_wittlich/ Die Teilnahmegebühr je Viererteam beträgt 56 Euro. Unter anderem sind kostenlose Getränkeversorgung, medizinische Erstversorgung und Streckensicherung im Preis inbegriffen. Anmeldeschluss ist am 10. Juni. Termin ist am 20. Juni, 19 Uhr, am Eventum. hpl

Mehr von Volksfreund