Von der Domplatte ins Kloster Himmerod

Von der Domplatte ins Kloster Himmerod

Zum biblischen Nachtcafe am Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr im Refektorium des Klosters Himmerod kommt Schwester Franziska von der Kölner Domplatte. Sie berichtet von ihrem Einsatz für Menschen, die unterwegs sind und teilweise keine Heimat haben.

Bruder Stephan erzählt und zeigt Bilder von Menschen zwischen Krieg und Frieden, in Schulen, Gemeinden und seinen Erlebnissen und Erkenntnissen im Sudan. Es musizieren gemeinsam am Klavier Annalena Guckeisen und Maximilian Massen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Informationen gibt es bei Bruder Stephan unter Telefon 06575/951317. red

Mehr von Volksfreund